Montag, 29. Oktober 2012

Ich bin wieder da + ein paar Urlaubseindrücke

Schön war's, wenn auch manchmal etwas anstrengend - Aber wenn ich ehrlich bin, hab ich es auch nicht anders erwartet, denn wenn 4 Erwachsene mit einem kleinen Kind Reisen geht es wohl nicht anders. Man kann sich halt nicht immer einig sein.

Obwohl der Urlaub recht kurz war (dadurch das wir wirklich blöde An- und Abreisezeiten hatten, waren es effektiv nur 5 Tage) haben wir recht viel von der Insel gesehen. Mein Tipp - Mallorca selber erkunden, Auto mieten und quer über die Insel fahren. Mallorca hat so viel mehr zu bieten außer Ballermann und Sangria.

Bevor ich Euch weiter mit meinem Geschwafel langweile, lasse ich lieber ein paar Bilder sprechen.
 



Erster Tag am Strand - nur zum Füße baden.....
 

Die Mallorca-Typischen engen Gassen -  hier in Alcudia

  
Tropfsteinhöhle in Porto Cristo - Empfehlenswert da sehr interessant 


Blick auf den Hafen in Palma von oben

Catedrale in Palma - So groß und so schön, absolutes Ausflugs-Muss

 
  Ein paar Eindrücke von Innen - leider war das Licht dort schlecht und fotografieren mit Blitz verboten ;-(


Das perfekte Gefährt für mich habe ich auch gefunden ;-)


















Urlaubsmitbringsel

Mallorca ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Shopping-Queens unter uns kommen an der schönen Altstadt von Palma nicht vorbei, und auch der Besuch eines traditionellen Marktes darf nicht fehlen.

Mein Tipp - Auto mieten und mit Reiseführer im Gepäck auf eigene Faust die Insel erkunden. Viel schöner als schnöde Bus-Ausflüge.

Eure ChaosMuddi

Kommentare: